Fragen über Aloe Vera

Fragen über Aloe Vera

  • Wie pflanzt man eine Aloe Vera?

    Am einfachsten nimmt man einen der Ableger, die um eine Mutterpflanze herum wachsen. Man findet sie auch in Kräuterläden.

  • Welche Pflege braucht meine Aloe Vera-Pflanze?

    Sie muss in einen Tontopf eingepflanzt werden, der mindestens die Hälfte der Blattlängen misst und muss alle drei bis vier Jahre umgetopft werden.
    Die Aloe Vera muss am Boden in der Sonne stehen, entweder draußen oder an einem hellen Standort im Haus, die Erde muss zwischen dem Gießen austrocknen und zwei Mal im Jahr, Frühjahr und Herbst, müssen alle mehr als zweijährigen Blätter, die sich ganz dicht am Rhizom befinden, zurückgeschnitten werden.

  • Haben Lanzaloe Produkte alle Eigenschaften der Pflanze?

    Bei Lanzaloe haben wir zwei Arten von Produkten: • Aloe-Produkte: wie Saft oder reines Gel: Sie enthalten ca. 99% Wirkstoff und enhalten alle Eigenschaften von Aloe. • Produkte mit Aloe: Diese Art von Produkten haben einen niedrigeren Aloe-Gehalt, obwohl in einigen Fällen 80% erreicht werden, dies sind Cremes, Shampoos, Gele ..., die für diesen Zweck andere Komponenten enthalten, welche für die Verwendungbenötigt werden Wichtig ist, dass alle Produkte mit reinem Saft von Aloe Vera und nicht mit getrockneten Pulvern der Pflanze hergestellt wurden, da diese nicht nur irgendwelche der Komponenten haben, so aus der Aloe ein wirksames natürliches Heilmittel machen.

  • Wie kann ich meine Aloe-Pflanze umpflanzen?

    Klopfen Sie mehrfach an den topf der Pflanze, damit Sie sich Leichter lösen kann. Eventuell ist die Hilfe eines kleinen Spatels nötig. Falls die Pflanze schon Ableger hat könnes Sie diese nun einzeln Umpflanzaen. Nun solten Sie den Ort vorbereiten an dem Sie die Pflanze stellen möchten. Der prozess ist absolut gleich bei topf oder Gartenpflanzung. Machen Sie ein Loch etwas größer als die Pflanze, gießen Sie ein wenig bevor Sie di Pflanze einsetzen, mit Erde bedecken und gut andrücken

  • Brauchen Sie Dünger, um sich um die Pflanze zu kümmern?

    Ja, wenn Ihre Aloe zu Hause ist, ist es am besten, einige Dünger zu verwenden, um eine gute Wachstumsrate zu gewährleisten. Denken Sie daran, dass Ihre Pflanze in einem Topf ist und nur die Nährstoffe eines kleinen Teils des Landes erhält, deshalb ist es notwendig, dass dieses Land in perfekten Bedingungen ist.