Vorteile und Eigenschaften

Mundgeruch (Mundgeruch)

Dieses weit verbreitete Problem erzeugt ein unangenehmes Gefühl bei dem Individuum, das es hat, als auch bei den Menschen, die mit ihm interagieren. 

Die Hauptgründe für dieses Ungleichgewicht sind hauptsächlich zwei:

  • Zahnfleischentzündung, die sich auch auf die Wangenschleimhaut ausdehnen kann, wodurch ein saurer pH-Wert und der daraus folgende unangenehme Geruch erzeugt wird.
  • Temporäre Verdauungsschwierigkeiten bei Mangel oder Übersäuerung von Magensäften aufgrund von Stress oder schlechter Ernährung.

Wie man es behandelt:
Für die tägliche Routineanwendung kann ein Mundwasser verwendet werden, das aus 4 Esslöffeln (50 ml) Purer Saft 100% Aloe vera oder natürlichem Regeneraloe Saft in einem Glas Wasser besteht.

 

Appetit

Bei Appetitlosigkeit, besonders bei Kindern, ist Aloesaft eine sinnvolle Maßnahme. Die große Auswahl an Verdauungsenzymen hilft, die Magenschleimhaut zu stimulieren, die Appetit verursachen.

Wie man es behandelt:

Folgendes wird empfohlen: 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera oder natürlichem Regeneraloe vor den drei Hauptmahlzeiten, verdünnt in einem Glas Wasser, Orangensaft oder anderen Zitrusfrüchten. 

 

Colitis (Darmentzündung)

Die entzündungshemmenden, entgiftenden und sedierenden Wirkungen der wertvollen Aloe-Bestandteile machen es zu einem sehr guten Mittel gegen Colitis, Divertikulitis und Pathologien des Dünn- und Dickdarms.

Wie man es behandelt:

In Form von 2 Esslöffeln (25 ml) vor den Mahlzeiten und 1 Esslöffel (12,5 ml) nach dem Essen, aus Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig helfen, die richtige Verdauungsumgebung zu schaffen.

 

Mangel an Magensäure oder Verdauungsstörungen 

Der kostbare Saft aus Aloe wirkt als sanfter Ausgleich bei unsachgemäßer Verdauung, Verdauungsstörungen und Schweregefühl im Magen, die intensive Störungen wie postprandiale Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Würgen, Erbrechen, kalten Schweiß, Verstopfung, Durchfall, und andere Symptome.

Aloe verdauungsfördernde Enzyme, zusammen mit ihren beruhigenden und entzündungshemmenden Komponenten, produzieren erstaunliche und schnelle Effekte, stärken den Magen und regulieren den Darm.

Wie man es behandelt:

Ein wirksames Mittel, 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe oder Regenealoe mit Honig nach den Mahlzeiten, wie ein nicht-alkoholischer Digestif.

  

Magenübersäuerung (Hyperazidität) 

Der Saft der Aloe Vera reduziert den Magensäurengehalt und beeinflusst die Darmwand erheblich, insbesondere in Bereichen, in denen eine Überproduktion von Magensäften stattfindet, was die Geschwüre und Perforationen des Magens erleichtert.

Wie man es behandelt:

Es wird empfohlen, Purer Saft 100% Aloe vera, natürliche Regeneraloe oder Regeneraloe mit Honig in Dosen von 2 Esslöffeln (25 ml) vor den Mahlzeiten einzunehmen.

 

Saisonale Entgiftung

Die große Menge an botanisch aktiven Komponenten in der Pulpa des Aloe vera-Plans ist ein sehr gutes "entgiftendes und rekonstituierendes" Elixier, besonders während des Wechsels der Jahreszeiten.

Diese Fruchtfleisch enthält Schleimstoffe, fasrige Substanzen, die hochviskos sind und chemisch als Mucopolysaccharide identifiziert werden. 

Tatsächlich erzeugen die synergistischen Aktivitäten der Mucopolysaccharide mit dem Immunsystem und die Anthrachinone und Enzyme an der Leber, der Gallenblase und dem Pankreas eine schnelle energetische und physikalische Entgiftung.

Wie man es behandelt:

Vier Esslöffel (50 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig werden morgens auf nüchternen Magen und nachts vor dem Schlafengehen für einen Zeitraum von 4 bis 8 Wochen empfohlen.

 

Gastritis 

Starke stechende Schmerzen in der Brust zusammen mit hoher Säure nach einer Mahlzeit sind Symptome von Gastritis, verursacht durch schlechte Essgewohnheiten oder nervöse Anspannung.

Diese fortwährende Mißhandlung der Magenschleimhaut über einen längeren Zeitraum, zusammen mit möglichem Streß und die Verwendung von Alkohol und Nikotin, können zu einem Problem führen, das allgemein als Gastritis bezeichnet wird. 

Wie man es behandelt:

Nehmen Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera oder natürlichem Regeneraloe Saft dreimal täglich, mindestens 15 Minuten vor den Mahlzeiten, bis das Symptom behoben ist.

  

Schlafender Darm oder fauler Darm

Frischzellstoff enthält Schleim, faserige Substanzen, die hochviskos sind. 

Diese Substanzen können eine große Menge an Wasser aufnehmen und enthalten alle aufgenommenen Lebensmittel in einer einzigen gut hydratisierten Masse. Die Summe des abführenden Potenzials der Anthrachinone (Aloin, Barbaloin und Isobarbaloin) stimuliert die Wände des Dünndarms, den Stuhl zu evakuieren und damit das Problem des losen Darms zu lösen. 

Wie man es behandelt:

Trinken Sie 2 Esslöffel (25 ml) am Morgen auf nüchternen Magen mit Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig.

 

Verstopfung

Verstopfung hat drei Hauptursachen: eine sitzende Lebensweise und ein Mangel an angemessener Bewegung, starke emotionale und psychologische Spannung und eine schlechte Ernährung, die in den Verdauungsenzymen fehlt, die für den chemischen Zusammenbruch der Nahrung wichtig sind.

Aloe - Saft greift mit seinen zahlreichen Komponenten in eine ganzheitliche Auflösung des unausgeglichenen Darmsystems ein und liefert die notwendigen Enzyme für die Verdauung, die Mucillenlage, um dem Kot Körper und Feuchtigkeit zuzuführen und Anthrachinonverbindungen, die die Muskelkontraktion (Peristaltik) fördern, am unteren Ende der der Darm.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig zu den Mahlzeiten und in schweren Fällen 4 Esslöffel (50 ml) vor dem Schlafengehen.

 

Stomatitis (Mund- und Lippenentzündung)

Bei der Auflösung von Entzündungen im Mund, wie schwachem und blutendem Zahnfleisch, kann eine Auflösung erreicht werden, indem gleiche Teile Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft  mit Honig oder Regenealoe mit Honig kombiniert werden

Diese Zusammensetzung sollte von Licht ferngehalten und mit einem weichen, sauberen Pinsel und leichten kreisenden Bewegungen auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. 

Die vielen wundheilenden, beruhigenden und antiseptischen Substanzen arbeiten synergistisch zusammen, um ein schnelles und effektives Ergebnis zu erzielen.

Anämie

Es gibt viele Formen dieser Krankheit. Am weitesten verbreitet und häufig ist die Form, in der der Körper keine ausreichende Menge an roten Blutkörperchen oder Hämoglobin oder beides produzieren kann. Wenn die Sauerstoffträger in unserem Körper nicht ausreichend sind, werden unangenehme Wirkungen wie Kopfschmerzen, Tachykardie, Müdigkeit, muskuläre Dystonie, Ohrensausen und Schlafstörungen erzeugt.

Aloe Vera wirkt als bioenergetisches Stimulans bei der Bildung von Hämoglobin. Die immunstimulierende Funktion von Acemannan prädisponiert die Zellwände des Körpers, insbesondere des Rückenmarks, eines Organs, das rote Blutkörperchen bildet, zur verbesserten Aufnahme von Magnesium und Eisen, zwei Salzen, die immer als Paar wirken

Wie man es behandelt:

Durch die tägliche Anwendung des Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig, zusammen mit reichlich Obst und Gemüse wie rohem Spinat, wird der Mangel schnell behoben. Die Dosis beträgt 2 Esslöffel (25 ml) dreimal täglich. Blutuntersuchungen werden dann von Ihrem Arzt benötigt und interpretiert.

  

Arteriosklerose

Arteriosklerose, die Verstopfung von Venen und Arterien im kardiovaskulären oder Kreislaufsystem, wird normalerweise durch ungesunde Essgewohnheiten und Lebensstile verursacht. 

Aloe Vera Zellstoff ist reich an Substanzen, die dem Körper helfen, die Menge an Fetten (Cholesterin und Triglyceriden) im Blut zu senken und deren Ablagerung auf Venen- und Arterienwänden zu verhindern. Methionin beispielsweise arbeitet mit dem Lipase-Enzym zusammen, um überschüssige Fette im Blut zu metabolisieren. Die nicht-essentielle Aminosäure Prolin dagegen ist ein Bestandteil von Kollagen, das für eine perfekte Aufnahme und Elastizität von Geweben, einschließlich der Venen und Arterien, sorgt.

Wie man es behandelt:

Alle diese kombinierten Vorteile können durch die Einnahme von 2 Esslöffeln (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig am Morgen vor dem Frühstück als "rekonstituierendes" Tonikum für einen Monat erzielt werden während des Saisonwechsels.

 

Cholesterin und Leberschwäche

Die große Präsenz von Vitaminen und Fettsäuren in der Aloe vera-Pulpa trägt wesentlich zur Steuerung und Kontrolle des Verhältnisses zwischen "gutem" und "schlechtem" Cholesterin (HDL / LDL) bei.

Wie man es behandelt:

Die Einnahme von 2 Esslöffeln (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig täglich vor den Hauptmahlzeiten gewährleistet einen niedrigen Cholesterinspiegel im Blut und eine effiziente Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  

Blutreinigung

Was die Aloe Vera zum effektivsten Reiniger macht, ist ihre Zusammensetzung. Aloe besitzt nicht nur reinigende Elemente, die Anthrachinone, sondern auch Nährstoffe, die benötigt werden, um den Körper zu rekonstituieren und zu reparieren, wo immer ein Bedarf vorhanden ist, und ihn in einen Zustand des Gleichgewichts und der Gesundheit zurückzubringen.

Wie man es behandelt:

Nehmen Sie 2 Esslöffel (25ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig am Morgen auf nüchternen Magen mit einer Tasse grünem Tee oder mit Zitronensaft und einem Teelöffel natürlichen organischen Kastanienhonigs.Dieses reinigende Verfahren wird innerhalb kurzer Zeit wieder zum Wohlbefinden führen.

  

Hämorrhoiden

Diese inneren / äußeren Läsionen des Endabschnitts des Anus neigen dazu, aufgrund der Stase oder Stagnation des Blutflusses in den Venen und Kapillaren in dem Bereich zu sein. Dieser Zustand ist hauptsächlich eine Folge einer ballaststoffarmen Ernährung.

Aloe liefert zwei Arten von Intervention: eine externe und eine interne.

Wie man es behandelt:

Die erste erhält man, indem man das Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch auf die Betroffenen aufträgt.

Die zahlreichen nutritiven und sedierenden Prinzipien, die in Aloe enthalten sind, beschleunigen die Reabsorption der Wunde.

Die zweite Möglichkeit, diesen Zustand zu behandeln, besteht darin, den Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig in der Menge von 2 Esslöffeln (25 ml) dreimal täglich vor den Mahlzeiten zu trinken, bis die Auflösung sichtbar wird dann fahren Sie fort, es für weitere 2 Wochen mit der gleichen Dosis zu nehmen.

 

Hypertonie
Es gibt eine nachgewiesene Beziehung zwischen einer kaliumreichen Ernährung und der Kontrolle des hohen arteriellen Blutdrucks.

Aloe Vera-Pulpa lässt den arteriellen Blutdruck durch seine großzügige Menge an Kaliumionen, Regulatoren vieler biochemischer Prozesse, in den normalen Bereich zurückkehren.

Wie man es behandelt:

Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig, dreimal täglich in 2 Esslöffeln (25 ml), verdünnt in frisch zubereitetem Obst- oder Gemüsesaft, normalisiert und stabilisiert den Bluthochdruck im Laufe der Zeit.

 

Hypotonie

Die Person, die niedrigen Blutdruck hat, manifestiert Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung einer angemessenen Höhe des inneren Blutdrucks und häufige und schnelle Veränderungen oder Absenkungen des Blutdrucks, die Schwindel und chronische Müdigkeit verursachen.

Die B-Vitamine, insbesondere B1 oder Thiamin, wirken auf den Zellstoffwechsel der Muskulatur und verbessern deren Elastizität. Im Herzmuskel erleichtert Vitamin B1 das Pumpen von Blut durch das gesamte kardiozirkulatorische Netzwerk.

Wie man es behandelt:

Nehmen Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig vor den Mahlzeiten für 2 Wochen während des Saisonwechsels ein

  

Lymphstau mit Entzündung 

Wann immer eine Lymphknotenvergrößerung im Körper vorhanden ist, kann es sinnvoll sein, sich an Aloe vera zu wenden.

Seine immunmodulierenden, entzündungshemmenden, analgetischen und sedativen Wirkungen interagieren und "konkurrieren" um eine Lösung für das Problem zu finden, das äußerlich auf der Hautebene sowie intern auf dem Kreislauf- und Lymphsystem wirkt. Alle Immunabwehrmechanismen werden durch Acemannan aktiviert.

Wie man es behandelt:

Tragen Sie das Reines 100% Aloe vera Gel oder Aloe vera Pures Gel 100% Ökologisch entlang der betroffenen Stelle mit leichten kreisenden Bewegungen auf, bis das Produkt vollständig resorbiert ist, dreimal täglich für schwerere Fälle.

Während dieser Zeit trinken Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig, dreimal täglich.

Katarrh oder Schleim

Dieser Zustand der entzündeten Wangenschleimhaut wird oft durch schlechte Essgewohnheiten verursacht, wie z. B. durch nicht gründlich gekautes Essen oder durch Essen unter Stress und Spannung.

Oft sind unsere Körper saisonalen Influenza-Attacken und Atemwegsinfektionen als Folge von frenetischen und stressigen Lebensstilen zum Opfer gefallen. Sich Aloe zuzuwenden, ist in diesen Fällen eine weise Übung.

Die kombinierte Wirkung von Acemannan, Aloin und Enzymen wie Bradykinase wirkt entzündungshemmend, immunstimulierend und reparierend auf Muskelgewebe, das gestresst oder geschädigt ist.

Wie man es behandelt:

Gurgeln sollte 2 oder 3 Mal am Tag nach den Mahlzeiten erfolgen, je nach Schwere des Problems. Geben Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft in ein Glas mit warmem Wasser und gurgeln Sie.

Zystitis

Dies ist eine Entzündung der Blase, verursacht durch Keime, die seine Schleimhaut kontaminieren. Dies kann passieren, weil plötzliche kalte Luft in den Unterbauch eindringt oder den Urin regelmäßig oder für lange Zeit zurückhält. Dies erleichtert die Vermehrung von Bakterien und Krankheitserregern.

Eine Zystitis manifestiert sich als eine erhöhte Häufigkeit des Harndrangs mit einem brennenden Gefühl beim Urinieren und das Vorhandensein von Blut (mikroskopisch oder anderweitig) im Urin.

Das Acemannan in Aloe sorgt für eine signifikante entzündungshemmende Wirkung und die Lignine, zusammen mit den Saponinen, sorgen für eine wirksame antimykotische Wirkung, begrenzen die Ausbreitung des Entzündungszustandes und führen zu einer schnelleren Auflösung.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen, dass der betroffene Bereich warm gehalten wird und dass der Betroffene viel Flüssigkeit, so viel wie 2 Liter pro Tag, vorzugsweise in Form von warmen Kräutertees mit 4 Esslöffeln (50 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig Juice mit Honig pro Liter.

 

Menstruationsstörungen und Schmerzen

Aloe Vera ist hilfreich für Frauen, die schmerzhafte Menstruation erleben können. Die Vielzahl von Vitaminen, Mineralsalzen und anderen Molekülen, die in Aloe vorhanden sind, machen es zu einer einzigartigen Mischung, die bei der Wiederherstellung des allgemeinen Wohlbefindens wirksam ist.

Wie man es behandelt:

Es ist eine wirksame Behandlung für schmerzhafte Menstruation, wenn in Form von Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig in Mengen von 2 Esslöffel (25 ml) 2 Tage vor Beginn der Menstruation und 2 Esslöffel drei am Tag im Laufe des Zeitraums.

 

Schwangerschaft

Die orale Einnahme von Aloe Vera während der Schwangerschaft erfordert bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, da das ganze Blatt Anthrachinone enthält, wie Aloin, Barbaloin und Aloetinsäure, die stark reinigend wirken und Gebärmutterkontraktionen stimulieren können, die möglicherweise eine spontane Abtreibung induzieren

Schlafstörungen 

Schlaflosigkeit betrifft viele Menschen, insbesondere wenn sie unter Stress stehen oder bestimmte Probleme haben. Aloe Vera kann in diesem Fall nützlich sein.

Die ausgewogene Menge an Inositol und Pflanzen Phospholipiden, die es enthält, garantieren dem Körper ein perfektes Gleichgewicht der Energie und eine besonders gute Versorgung mit elektrischen Übertragungen an das zentrale und periphere Nervensystem und hilft, Mängel zu stabilisieren.

Wie man es behandelt:

Nehmen Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig, bevor Sie zu Bett gehen

 

Intellektuelle / Mental-Effizienz

Die harmonische Vereinigung von verschiedenen Substanzen, die in Aloe vera vorhanden sind, sind beeindruckend in ihrer Fähigkeit, das beeindruckende "Kontrollfeld", das wir Gehirn nennen, zu verbessern und effizienter zu machen.

Das Aminosäure-Phenylalanin zum Beispiel stimuliert die geistige Aktivität als Teilnehmer an der Bildung von Neurotransmittern. Die Phospholipide sind auch wichtig für die Übertragung von Daten zwischen Zellen und ihre Anwesenheit ist besonders signifikant innerhalb des zentralen Nervensystems.

Wie man es behandelt:

Trinken Sie 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig am Morgen vor dem Frühstück mit einem Glas Wasser oder Fruchtsaft, um eine Verbesserung aller mentalen Aktivitäten zu garantieren im Fall von Studenten oder Arbeitnehmern in allen Bereichen, die die Nutzung der intellektuellen Fähigkeiten erfordern.

Arthritis

Arthritis ist eine Entzündung der Gelenke, die Beweglichkeit und Bewegung in unserem Körper unterstützen. 

Dank der starken entzündungshemmenden Eigenschaften von Zimtsäure und Chrysophansäure ist Aloe Vera in der Lage, Arthritis zu behandeln, indem es die Schmerzen reduziert und in einigen Fällen sogar stoppt und die freie Beweglichkeit der Gelenke wiederherstellt. Die komplexen Zucker von Acemannan, die in Aloe vorkommen, greifen in biochemische Reaktionen ein und garantieren die Schmierung der Gelenke. Die Dickdarmwände sind ebenfalls beschichtet, wodurch verhindert wird, dass Toxine in das Kreislaufsystem absorbiert werden und stattdessen die Absorption von für den Körper wichtigen nutritiven Substanzen vom elektrolytischen Typ ermöglicht wird. Alles in allem wirken diese komplexen Kohlenhydrate als selektive Barriere für Stoffe, die in den Körper gelangen. Die Anthrachinonverbindungen, Aloin und Barbaloin, stärken das gesamte Immunsystem.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen den Verzehr von 2 Esslöffeln (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig morgens und abends vor dem Schlafengehen, vorzugsweise in einem Glas Wasser oder Fruchtsaft verdünnt. 

Ein topisches Aloe-Gel wie Relax Gel kann als externes Coadjuvans in Zeiten starker Neuralgie verwendet werden. Die starken Substanzen, die ihre analgetischen, sedierenden, nutritiven, entzündungshemmenden und immunstimulierenden Eigenschaften verleihen, können nur dazu dienen, diese Krankheit weiter zu lindern.

Metabolische Normalisierung

Die erstaunliche Gruppierung von Substanzen, die die Natur uns in der Aloe-Pflanze gegeben hat, erlaubt uns, für eine Vielzahl von Störungen zu intervenieren, besonders jene, die sich mit dem Stoffwechsel beschäftigen - alle Prozesse, die Nahrung in thermische Energie verwandeln, zu mechanischen Funktionen, zu Organen, und zu den inneren Geweben des Körpers. Diese Prozesse werden beeinflusst, wenn die zelluläre Aktivität beeinflusst wird. 

Wie man es behandelt:

Die regelmässige Anwendung von 2 Esslöffeln (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig am Morgen vor dem Frühstück kann das Gleichgewicht der Zellfunktionen wiederherstellen.

  

Stimulierung der endokrinen Drüsen

Die Aloe-Pflanze hat verschiedene Eigenschaften, einschließlich der Fähigkeit, das endokrine System im Allgemeinen zu stimulieren. Die Wirkung dieser stimulierenden Wirkung reicht von der Bauchspeicheldrüse bis zu den Nebennieren und vom Thymus bis zur Schilddrüse. Aloe koordiniert die Aktivitäten der endokrinen Drüsen durch ihre vielen medizinischen Substanzen, wie ihre Enzyme und Pflanzensteroide, die Aloine, die komplexen Kohlenhydrate (wie Acemannan) und ihre immunmodulierenden Funktionen.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen, 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig zweimal täglich mit Honig zu nehmen, bis die Situation gelöst ist und das Gleichgewicht wieder hergestellt ist.

Akne

Akne ist eine Entzündung der Talgdrüsen mit der Produktion von Eiter, in der Regel im Gesicht oder auf dem Rücken.

Diese Drüsen sind an der Basis der Haarzwiebel und produzieren eine Säure genannt Talg, die Linien, schützt und erweicht den ganzen Körper mit einem dünnen Film. Diese Substanz wird direkt von unseren Hormonen gesteuert. Testosteron ermöglicht die Produktion von Talg, während Östrogen die Produktion von Talg hemmt. Krankheitserreger können an der Basis des Haares nisten, besonders wenn nicht genügend Aufmerksamkeit auf eine gründliche Reinigung der Haut oder auf ein hormonelles Ungleichgewicht gelegt wird. 

Die verschiedenen antimykotischen, antimykotischen Eigenschaften von Ligninen, Saponinen, Chrysophansäure und Zimtsäure, zusammen mit den stimulierenden und festigenden Eigenschaften von Acemannan, machen Aloe vear in einer großen Reihe von hauteigenen Störungen nützlich.

Die Wirkung wirkt auf vielen Ebenen, heilt die Entzündung, stimuliert die Gewebeproduktion und repariert offene Narben sowie die alten Narben.

Wie man es behandelt:

Die erste Empfehlung ist, mit einer gründlichen Reinigung der Haut mit der Glycerin und Aloe vera-Seife zu beginnen, gefolgt von einer Anwendung des Reines 100% Aloe vera gel, dreimal täglich in schweren Fällen und morgens und abends bei weniger schweren für einen Zeitraum von einem Monat.

Diese Ergebnisse scheinen länger zu dauern als Mittel, die nicht "natürlich" sind. Dies ist die Natur eines natürlichen Produkts, das auf natürliche Weise zu heilen sucht. Um die Ergebnisse zu beschleunigen und zu konsolidieren, empfehlen wir außerdem, 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig morgens und abends in einem Glas Wasser zu trinken.

 

Akne Rosazea

Dieser pathologische Zustand führt zu einer starken Rötung des betroffenen Bereichs, insbesondere des Gesichts, und impliziert eine gastrointestinale oder glanduläre Dysfunktion.

Von dieser Definition können wir sehen, dass Aloe Vera die richtigen Substanzen für diesen Zustand hat, wie Verdauungsenzyme, Phospholipide, Aminosäuren, komplexe Zucker und Pflanzenhormone, die auf der Drüsenebene wirken.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen, 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig dreimal täglich für mindestens 2 Monate einzunehmen. Spürbare Besserung sollte in der sechsten Woche beginnen.

  

Abszess

Ein Abszess ist die Produktion von Eiter in einem Bereich des Körpers, verursacht durch unterschiedliche Faktoren. Es stellt sich als eine Entzündung dar, die durch eindringende externe Bakterien verursacht wird.

Die natürliche antibiotische Wirkung der Anthrachinone in Aloe Vera hat eine regenerierende Wirkung auf Kollagenewebe und die Vielzahl der Mikronährstoffe hilft, die Entzündung schneller zu kontrollieren, ohne Narben zu hinterlassen. 

Wie man es behandelt:

Erhitze etwas Reines 100% Aloe vera gel mit etwas Honig, ohne die Flüssigkeit zum Kochen zu bringen. Verbreiten Sie diese Mischung auf dem betroffenen Bereich, dann bedecken Sie mit einem angefeuchteten Gaze Tuch für eine halbe Stunde, zweimal am Tag.

Zwischen den Behandlungen sollte der betroffene Bereich mit einem Pflaster oder Pflaster mit etwas Reines 100% Aloe vera Gel bedeckt werden.

 

Narben und Dehnungsstreifen

Gewebe, die mit Hilfe von nicht organischen Hilfsmitteln reparieren, heilen, hinterlassen aber oft eine unschöne Markierung, die Narbe genannt wird.

Das in Aloe Vera enthaltene Acemannan stimuliert die korrekte und koordinierte Gewebereparatur, die zusammen mit den Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien eine schnellere und geordnetere Heilung fördert und die Bildung einer permanenten Narbe verhindert.

Wie man es behandelt:

Um sichtbare Ergebnisse bei bereits vorhandenen Narben zu erzielen, sollte die Behandlung mit Reines 100% Aloe vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch für einige Monate durchgeführt werden. Dies ermöglicht die erforderliche Zeit, um die Produktion von Kollagen und Bindegewebe zu stimulieren und zu korrigieren. Die gleiche Behandlung wird für Dehnungsstreifen empfohlen.

Dehnungsstreifen treten häufig bei Frauen auf, insbesondere an den Oberschenkeln oder am Bauch, aufgrund einer Verdünnung des Hautgewebes nach der Schwangerschaft.

Diese Zeichen werden durch eine körperliche Dehnung der Haut zusammen mit Veränderungen in ihrer Proteinstruktur, die durch Hormone verursacht werden, die im Kollagengewebe der Haut vorhanden sind, gebildet. Dehnungsstreifen manifestieren sich auch nach einem schnellen Anstieg oder Gewichtsverlust, einem übermäßigen und schnellen Anstieg der Muskelmasse oder nach einer Infektionskrankheit.

Wie man es behandelt:

Tragen Sie Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch oder Straffendes Öl aus vulkanischen Malvasía-Trauben zweimal pro Tag für einige Monate auf, bis sie sichtbar reduziert sind oder verschwinden. Es ist auch hilfreich, Lebensmittel zu essen, die reich an Vitamin E sind, um die Wirkung von Aloe zu festigen und zu verstärken.

  

Hautpflege 

Die reichhaltigen Nährstoffe und Substanzen, die in Aloe Vera enthalten sind, werden häufig in der Kosmetikindustrie, in Hautcremes, Lotionen und Spezialbehandlungsmitteln verwendet, um eine große Anzahl von Hautproblemen zu lindern

Die tägliche Anwendung von unseren Gelen, Cremes oder Feuchtigkeitsspendern auf Aloe-Basis reinigt und regeneriert die Haut, sorgt für die richtige Menge an Vitaminen und regt die Blutzirkulation an, um eine verbesserte Sauerstoffversorgung und einen schnellen Ausstoß von Giftstoffen zu gewährleisten.

Die Haut wird glatter, befeuchtet und elastischer, weil Aloe-Antioxidantien sie gegen freie Radikale und ihre degenerative Wirkung auf die Epithelzellen schützen. Seine Anti-Aging-Effekte sind ein zusätzlicher Bonus.

 

Behandlung und Pflege von Haaren 

Das Haar kann stark, gesund und glänzend gehalten werden, indem Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch mit ein paar Tropfen Reines Arganölals Haarspülung nach einem normalen Shampoo gemischt wird.

Tragen Sie es auf und reiben Sie das Haar und die Kopfhaut kräftig ein und lassen Sie es für weitere zehn Minuten auf dem Haar einwirken

Die Vorteile dieser speziellen Haarspülung sind auf den Reichtum seiner aktiven Nährstoffe zurückzuführen, die die Kopfhaut stärken und richtig stimulieren.

  

Dermatomykose

Diese Krankheit wird durch Pilzparasiten der Haut hervorgerufen und ist in den Sommermonaten leicht kontrahierbar. Ein warmes und feuchtes Klima hilft ihrer Verbreitung. Bestimmte Gewohnheiten während der Sommermonate können uns auch anfälliger für Angriffe machen.

Die Symptomatik umfasst lokalisierten Juckreiz und ausgedehnte gerötete Bereiche. Unfreiwilliges Kratzen verschlimmert die Situation und schafft Abschürfungen und fruchtbare Bereiche für weitere Entzündungen.

Wie man es behandelt:

Besonders geeignet sind in diesen Fällen Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch. Die antibakterielle und antimykotische Wirkung der Lignine und der Zimt- und Chrysophansäuren in Aloe vera erzeugt sofortige Wirkungen. Eine sofortige Linderung wird durch die entzündungshemmenden und analgetischen Komponenten von Acemannan und Salicylsäure erreicht.

Tragen Sie Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch drei- bis viermal täglich auf die betroffenen Stellen auf.

  

Allgemeines Ekzem

Ein Ekzem ist durch Hautentzündungen gekennzeichnet, die kleine juckende Bläschen, manchmal eitrig oder nässend, erzeugen und die eine Kruste bilden. 

Es gibt viele Arten von Ekzemen, wobei der häufigste Typ nicht ansteckend ist und durch Stoffwechselstörungen verursacht wird.

Wie man es behandelt:

Reinigen Sie zuerst den betroffenen Bereich von außen mit warmem Wasser, dem morgens und abends 2 Esslöffel Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch hinzugefügt wurden, sobald es zum ersten Mal erscheint.

Zusätzlich sollten 4 Esslöffel (50 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig zum Frühstück mit etwas Joghurt oder Fruchtsaft eingenommen werden.

 

Seborrhoisches Ekzem

Seborrhoisches Ekzem ist eine entzündliche Pathologie der Haut, die Blasen erzeugt, die in Bereichen lokalisiert sind, in denen eine bedeutende Konzentration von Talgdrüsen wie Kopf, Rücken und Brust vorhanden ist.

Diese Art von Ekzemen ist durch die kleinen roten und juckenden Flecken, die zu einer Epithelabschuppung werden, klar unterscheidbar. 

Medizinische Studien weisen darauf hin, dass die Ursache ein bestimmter Pilz ist, der in der Natur als Saccharomyces bezeichnet wird.

Die antimykotische Wirkung einiger Wirkstoffe der Aloe Vera-Pulpa ist ein nützliches Mittel bei seborrhoischen Ekzemen.

Wie man es behandelt:

Die gereizten Stellen mit einer wässrigen Lösung aus 2 Esslöffeln (25 ml) Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch in einem halben Glas Wasser oder warmem Kamillentee baden.

  

Prellungen 

Seit alters her wurden Aloe Vera Pulpenkompressen verwendet, um die Heilung von unschönen Prellungen zu beschleunigen.

Die klassischen violett-blauen Flecken, die sich gelblich verfärben, typisch für eine Prellung oder ein hartes Klopfen, werden durch das Brechen von Kapillaren und deren Vernetzung in der Hautschicht verursacht.

Die Heilung dieser Blutergüsse kann durch Acemannan beschleunigt werden, wodurch die Funktion der gesamten epidermalen Schicht reaktiviert und beschleunigt wird.

Wie man es behandelt:

Tragen Sie zweimal täglich 100% Pure Aloe Vera Gel oder Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch -Kompressen auf, bis die Prellungen verschwinden.

 

Schuppen

Diese Pathologie findet ihren Ursprung in der Leber, schlechte Ernährung oder Stress. 

Aloe-vera-basierte Präparate sind sehr wirksam bei der Verlangsamung der Abschuppung der Kopfhaut, die einen Schutz für die Luftwurzel gegen äußere Angriffe darstellt.

Inositol und Threonin wirken lipotrop und helfen somit der Leber. Die Verdauungsenzyme helfen bei der Verdauung und beseitigen dadurch metabolische Überbelastungen. Aloe vera's andere Nährstoffe helfen bei der Reparatur der Kopfhaut.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen 2 Esslöffel (25 ml) Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig vor den Mahlzeiten und die Anwendung und Massage der Haare und Kopfhaut mit Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe vera Pures Gel 100% Ökologisch mit sanften kreisenden Massagebewegungen. Lassen Sie das Gel mehrere Stunden auf der Kopfhaut liegen und waschen Sie es anschließend mit dem Aloe vera Shampoo oder dem Malvasia Volcanica Shampoo.

  

Pickel 

Pickel sind die Degeneration von kleinen Pusteln, die an der Birne des Haarfollikels entstehen, dank des Eindringens von pathogenen Keimen, die Eiter bilden.

Es ist wichtig, die Ausbreitung von Keimen während der ersten Phase der Gewebeinfektion zu stoppen, wenn wir verhindern wollen, dass die Infektion die umgebenden Oberflächen erreicht und den Pickel zum Kochen bringt.

Aloe mit ihren zahlreichen Wirkstoffen kann das Infektionsstadium stoppen und sich auf das Wiederwachstum von kräftiger, gesunder Haut vorbereiten. 

Dieses Problem wird oft durch zugrunde liegende langfristige metabolische Ungleichgewichte verursacht.

Wie man es behandelt:

Wir empfehlen, den betroffenen Bereich dreimal täglich mit Reines 100% Aloe Vera Gel zu massieren und im gleichen Zeitraum in 2 Esslöffel Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig mit Honig oral einzunehmen vor jeder Hauptmahlzeit.

  

Nesselsucht 

Nesselsucht kann ein irritierender Zustand sein, der wahrscheinlich auf eine oder mehrere Substanzen zurückzuführen ist, die auf Magen-Darm-Ebene aufgenommen und nicht gut absorbiert werden, was zu einer allergischen Hautreaktion führt. 

Wenn kein Kontakt mit Nesseln oder Meerquallen besteht und die Haut kleine rote oder weiße Schwellungen aufweist, könnte es sich um Nesselsucht handeln.

Acemannan und das Bradykinase-Enzym sind zwei Prinzipien, die eine wirksame Lösung für die Stärkung des Abwehrsystems bei der inneren Anwendung liefern und eine entzündungshemmende und sedierende Wirkung auf die durch den Hautausschlag verursachten Beschwerden haben.

Wie man es behandelt:

Die topische Anwendung von Aloe vera Pures Gel 100% Ökologisch wird mindestens zweimal pro Tag empfohlen.

 

Trockene und gebrochene Lippen

Dies ist ein Problem, das sich als kleine Schnitte und Rötungen im Bereich der Lippen manifestiert.

Rissige Lippen werden vor allem durch die Anwesenheit von Bakterien in der Wangenschleimhaut, verminderte Immunabwehr oder Vitamin-und Mineralstoffmangel verursacht.

Wie man es behandelt:

Der Aloe vera Lipstick ist sehr nützlich bei der Behandlung trockener und rissiger Lippen, indem er die Lippen mehrmals täglich befeuchtet, wie es mit einem Lippenerweichungsmittel der Fall wäre. Dies sollte vorsichtig durchgeführt werden, um die bestehenden Risse und Abschürfungen nicht zu verschlimmern.

 

Falten

Falten sind Falten in der Haut, die sich mit fortschreitendem Alter aufgrund des Kollagenverlustes der Haut entwickeln, wodurch ihre Elastizität und Struktur abzubauen beginnt.

Dieses Phänomen betrifft den ganzen Körper, aber vor allem Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände - die der Sonne ausgesetzten Körperstellen und die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen. 

Die verschiedenen nutritiven Substanzen der Aloe mit ihrer ausgeprägten adstringierenden Wirkung sowie ihr Acemannan stimulieren die Produktion von Kollagen und helfen bei der Bekämpfung von Falten.

Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie am Morgen Bio-Active Tagescreme für Gesicht und Hals und nachts Anti-Aging Bio-Nachtcreme 100% ökologisch.

 

Sonnenbrand

Es hat sich gezeigt, dass es eine enge Beziehung zwischen ungeschützter Sonnenexposition und einer Zunahme von Melanomen, einer Form von Tumoren, gibt.

Trotz der vielen Sonnenschutzmittel und beruhigenden Produkte, die in Apotheken und Geschäften am Strand gefunden werden, werden die Menschen weiterhin sonnenverbrannt. 

Reines 100% Aloe vera Gel oder Aloe vera Pures Gel 100% Ökologisch sollte in der Reiseapotheke eines jeden Urlaubers gefunden werden. Seine Verwendung gilt bei der Behandlung dieser Art von Verbrennungen. 

Wie bereits erwähnt, stoppt die Enzym-Bradykinase bei Aloe die entzündlichen Reaktionen, die in diesem Fall durch eine Überexposition gegenüber den Sonnenstrahlen verursacht werden und die das Immunsystem stimulieren.

Barbaloin und Aloetic Acid wirken antibiotisch und antibakteriell.

Das Isobarbaloin, Ester der Zimtsäure und Salicylsäure führen Maßnahmen zur Schmerzlinderung durch.

Acemannan beschleunigt die Reparaturphase (die Regeneration von Hautgewebe), interveniert bei der Stimulation von Makrophagen und der erhöhten Produktion von Fibroblasten und Kollagen. 

Wie man es behandelt:

Tragen Sie Reines 100% Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Pures Gel 100% Ökologisch sanft auf sonnenverbrannte Stellen auf. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals täglich und vermeiden Sie die Sonneneinwirkung für ein paar Tage.

  

Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische Hauterkrankung, die durch Hautschuppung gekennzeichnet ist, die hauptsächlich an den Knien und Ellenbogen lokalisiert ist.

Seine Ursprünge sind psychosomatisch oder aufgrund von Ernährungsungleichgewichten oder einer Kombination beider Faktoren. 

Offizielle Medizin bietet keine spezifische Heilung für Psoriasis. Studien des berühmten Wissenschaftlers Bill Coats haben gezeigt, dass täglich eingenommener Aloe-Saft dazu beitragen kann, diese Art von Krankheit einzudämmen und sogar zu heilen.

Wie man es behandelt:

Tragen Sie Reines 100% Aloe Vera Gel morgens und abends auf die betroffenen Stellen auf und denken Sie dabei an eine Feuchtigkeitscreme wie Ökologische Bio-Feuchtigkeits creme oder Arganöl-Creme, da Aloe eine starke adstringierende Wirkung auf die Haut hat.

Für den internen Gebrauch, trinken Sie 4 Esslöffel (50 ml) Esslöffel Purer Saft 100% Aloe vera, natürlichem Regeneraloe Saft oder Regenealoe mit Honig zweimal täglich kurz vor den Mahlzeiten. Setzen Sie diese Behandlung für einen Monat fort. Wiederholen Sie diese Verfahren während des Jahreszeitenwechsels.