Aloe vera für Akne

Was ist Akne und warum erscheint sie?

Akne ist eine Hauterkrankung, die durch das Auftreten kleiner Pickel oder Komedonen gekennzeichnet ist. Diese werden normalerweise durch Talg, tote Zellen und andere Ablagerungen gebildet.

Es wird normalerweise durch ein Ungleichgewicht in der Aktivität der Talgdrüsen verursacht, die mit den Haarfollikeln verbunden sind, die sich unter der Haut befinden.

 

Sie treten häufig im Gesicht und auf dem Rücken auf, können aber auch im Nacken, in den Armen und in anderen Körperregionen auftreten.

Sehr selten verursachen sie Schmerzen, obwohl manchmal die Poren infiziert werden und ein Problem größerer Sorgfalt entsteht.

Die genaue Ursache ist nicht bekannt, aber eine der Hauptursachen sind hormonelle Veränderungen aufgrund der sexuellen Entwicklung.

 

Obwohl es kein ernstes Gesundheitsproblem darstellt, kann es sich chronisch manifestieren, Narben hinterlassen und die Ästhetik beeinträchtigen.

 

Warum Aloe vera?

Aloe Vera wurde mit günstigen Ergebnissen als Verbündeter bei der Bekämpfung von Akne untersucht.

Aloe Vera Gel hat adstringierende und antibakterielle Eigenschaften dank Saponinen, die wirksam gegen Rötungen und Infektionen wirken. Langfristig bekommen wir keine schlimmeren Symptome und erhöhen nicht die Anzahl der Pickel oder Pickel.

 

Seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften dringen leicht in die Poren ein und erleichtern die Beseitigung von abgestorbenen Zellen, Verunreinigungen und Talg.

Aloe Vera wirkt beruhigend, wodurch wir den Juckreiz in der betroffenen Region lindern und verhindern, dass wir die Pickel zerkratzen und weiter infizieren.

Dank seiner adstringierenden Eigenschaft ist Aloe Vera hervorragend geeignet, um die Hygiene im betroffenen Bereich aufrechtzuerhalten und die Produktion von Akne verursachendem Fett zu kontrollieren.

 

Es hilft, die durch Akne oder Pickel verursachten Narben zu reduzieren und fördert die Regeneration der Haut mit Eigenschaften, die die Entwicklung von Zellen und deren Wiederherstellung stimulieren.

 

Heilanzeigen post-Hyperpigmentierung und dies bezieht sich auf die dunklen Spuren hinterließen nach Pickel verheilt ist, da die aloin ein Depigmentierungsmittel ist, so dass er die dunkle Bereiche auf der Haut hilft zu klären.

Es ist auch eine der besten Zutaten, um den natürlichen pH-Wert der Haut zu regulieren und das Gleichgewicht der Talgdrüsen zu fördern.

Darüber hinaus verhindert die regelmäßige Anwendung das Auftreten von vorzeitigen Falten, Allergien und anderen Störungen, die sich auf die Schönheit der Haut auswirken.

 

Wie vermeide ich das Auftreten von Akne?

Es gibt mehrere Faktoren, die besondere Aufmerksamkeit geben das Auftreten von Akne zu vermeiden, wie eine richtige Ernährung zu vermeiden Einnahme von Süßigkeiten oder zuckerhaltige Getränke, die Verwendung von Make-up oder direkter Sonneneinstrahlung,

Wir müssen auch besonders auf andere Faktoren achten, die eine stärkere Fettentwicklung verursachen und daher das Auftreten von Akne begünstigen können:

   - A übermäßige Reinigung kann zu Hautreizungen führen und manchmal seine Schutzschicht sowohl Wasch entfernen, wird die Ölförderung als Schutz gegen äußere Einwirkungen die Höhe schnellen. 

   - Provozieren Sie zu viel Schweiß oder sind Sie fetthaltigen Lebensmitteln nahe, wenn diese gekocht werden. Dies führt dazu, dass die Poren verstopfen und die Akne sich verschlimmert.

Wenn Cremes oder ein Produkt für die Haut verwendet wird, diejenigen zu vermeiden, die nicht acnegénicos sind oder nicht komedogen, es heißt, dass die Poren zu verstopfen.

   - Vermeiden Sie enge Kleidung in Bereichen mit Akne, um Reibung und mögliche Infektionen zu vermeiden.

 

Schritt für Schritt Behandlung

   1. Um Akne und Pickel zu behandeln, ist der erste Schritt die Reinigung der Haut mit einem milden Reinigungsmittel (Aloe vera Seife ist perfekt!)

   2. Tragen Sie dann das Pure Gel oder Pure Eco Gel auf die betroffenen Stellen auf, damit es die ganze Nacht wirken kann. Der Unterschied zwischen diesen beiden Produkten liegt in ihren Konservierungsstoffen. 

   3. Waschen Sie morgens Ihr Gesicht und wiederholen Sie den Vorgang jeden Tag.

 

Ein weiteres Mittel, um eine Entzündung der Haut durch Akne verursacht zu reduzieren, ist auf Eiswürfel mit Aloe vera Saft pur, diese Würfel sind erfrischende Feuchtigkeitsbalsam zu machen, die die Rötung wird zerstreuen, Schwellungen und offene Poren.

 

Was machen Sie, wenn diese natürlichen Heilmittel nicht wirken?

Bei Akne aggressiv wird, und natürliche Heilmittel nicht ihr Verschwinden helfen, müssen Sie eine spezialisierte medizinische Betreuung gehen, die persönliche Betreuung bietet und die Konzentration auf den Gründen Akne verursachen, die von Person variieren.

 

Quellen:

- Medizinische und kosmetologische Bedeutung von Aloe Vera

M. Imran Qadir

Internationale Zeitschrift für Naturheilkunde 2009

- Aloe Vera: Ein kurzer Rückblick

Amar Surjushe, Resham Vasani und D G Saple

Indische Zeitschrift für Dermatologie. 2008

- Die Wirkung von Aloe Vera Gel auf die Anti-Akne-Eigenschaften des ätherischen Öls von Ocimum gratissimum Linn leaf - eine vorläufige klinische Untersuchung

L. Orafidiya, E.O. Agbani, A.Oyedele, O.O. Babalola, O. Onayemi F.FAiyeduna

Internationale Zeitschrift für Aromatherapie. 2004